Stereo Paneele, einseitig bezogene, zeltförmig

Durch ihre leicht abfallenden Flanken sind diese Paneele besonders schalleffizient. Sie sind leicht anzubringen und durch einfaches Austauschen der Befestigungen kann gegebenenfalls die Zeltspitze auch umgekehrt montiert werden. Eine ideale Lösung für Räume, in denen der akustische Komfort von entscheidender Bedeutung ist, wie beispielsweise Großraumbüros, Call-Center, Hallen oder Kantinen. Wie eine Art akustischer Schutzschirm schafft dieses zeltförmige Modul angenehme Ruheoasen.

Einbauvorschläge

Technische informationen

Produktbeschreibung des einseitig bespannten Stereo Paneels

Die akustische Absorption erfolgt durch einseitig bezogene Stereo Paneele von Texaa® bestehend aus:
– einem Metallrahmen aus Aluzink
– einer Schicht aus grauem, alveolarem AN Schaumstoff
– einem grauen oder schwarzen, mikroporösen Vlies
– einem textilen, wasch- und abnehmbaren schallwirksamen Bezug aus Aeria auf einer Seite

Europäische Klassifizierung des Brandverhaltens – Komplettprodukt

B-s2, d0 – kein Abtropfen / Abfallen

Umweltschutz
HQE: FDES (EN 15804) – Umwelt- und Gesundheitsmeldeblätter zertifiziert durch AFNOR
LEED / BREEAM:
3 Punkte für
– Beitrag zur Schallabsorption
– Zertifiziert FDES (EN 15804)

Leistungsmerkmale von Aeria
Hydro- und Oleophobierung ≥ 5 (AATCC118)
Antistatische Eigenschaften 7 1010 Ω (EN1149-1)

Pflege
Absaugen, Bezug maschinenwaschbar

Garantie
10 Jahre

Farben
Auswahl aus 22 Farbtönen

Gemeinsame Optionen
◻ „Schwarz und Weiß II“
◻ Option Stickerei

  • Für ein Paneel 1.199 x 1.199 x 55 mm

Äquivalente Absorptionsfläche A (m2) eines Objekts – Abstand: 1.500 mm

de_stereo_une_face_graph1

ɑSabine – im Verbund, hängend

de_stereo_une_face_graph2
Frequenzen (Hz) 125 250 500 1.000 2.000 4.000
Äquivalente Absorptionsfläche A (m²) eines Objekts – Abstand: 1.500 mm
in 300 mm Abstand von der Grundfläche hängend 0,47 1,07 1,52 2,04 1,88 1,97
in 10 / 20 mm Abstand von der Grundfläche angeschraubt 0,38 0,90 1,78 1,89 1,60 1,51
Frequenzen (Hz) 125 250 500 1.000 2.000 4.000
ɑSabine – im Verbund (Deckensegel) ɑw klasse NRC
in 300 mm Abstand zur Grundfläche 0,29 0,70 0,85 1,01 1,05 1,11 0,95 (H) A 0,90

Die Testprotokolle sind auf Anfrage erhältlich – Norm NF EN 20354 / ISO 354. Der Einbau von Leuchten kann die akustischen Eigenschaften der Paneele beeinflussen – Bitte Rückfrage an uns.

Anbringung

Einzeln an vertikalen Seilen abgehängt
Jedes einseitig bezogene Stereo Paneel wird mit 4 vertikalen Seilen aus verzinktem Stahl (Durchmesser 1,5 mm, Länge 1.000 mm) mit Schraubanschluss (M6) und verstellbarem Haken horizontal an der Decke aufgehängt.

◻ Option Aussparung für Leuchten, Maßanfertigung
(Bestimmung der Abmessungen und Position gemäß dem Pflichtenheft Texaa® – siehe Seite 22).

◻ Option Oberseite bezogen

de_stereo_une_face_install1

Überlappend an vertikalen Seilen abgehängt
Jedes einseitig bezogene Stereo Paneel wird mit vertikalen Seilen aus verzinktem Stahl (Durchmesser 1,5 mm, Länge 3.000 mm) mit Schraubanschluss (M6) horizontal an der Decke aufgehängt. An einem Seil können, sich überlappend, jeweils mehrere Paneele befestigt werden Jeder Seilausgang wird mit einer Abdeckung verdeckt.
Konfiguration bitte mittels einer Zeichnung veranschaulichen.

Wir empfehlen die Option „Oberseite bezogen“ in zwei Fällen:
– Wenn die Oberseite der Paneele auf Grund der gewählten Konfiguration sichtbar ist
– Wenn die Paneele in unmittelbarer Nähe voneinander angebracht werden (Lichtreflektion)

de_stereo_une_face_install2

Im Verbund an vertikalen Seilen abgehängt
Jedes einseitig bezogene Stereo Paneel wird mit 4 vertikalen Seilen aus verzinktem Stahl (Durchmesser 1,5 mm, Länge 1.000 mm) mit Schraubanschluss (M6) und verstellbarem Haken horizontal an der Decke aufgehängt. Die Paneele werden untereinander mit passenden Verbindungsstegen befestigt.
Konfiguration bitte mittels einer Zeichnung veranschaulichen.

◻ Option Intarsie (Paneele unterschiedlicher Größe)
Achtung, Durchhang und Maschenverlauf der Bezüge variieren je nach Größe und Position der Paneele.

◻ Option Maßgefertigte Aussparung für Leuchten
(Bestimmung der Abmessungen und Position gemäß dem Pflichtenheft Texaa® – siehe Seite 22).

◻ Option Integrierter Schachtzugang 599 x 599 mm

◻ Option Oberseite bezogen

de_stereo_une_face_install3

Zeltförmig an vertikalen Seilen aufgehängt
Jedes Stereo Paneel wird mit vertikalen Seilen aus verzinktem Stahl (Durchmesser 1,5 mm, Länge 1.000 mm) mit Schraubanschluss (M6) und verstellbarem Lasthaken mit Sicherungsklappe mit einem Neigungswinkel von 7° unter der Decke aufgehängt. Die Paneele werden untereinander durch passende Doppelstegverbindungen befestigt.

de_stereo_une_face_install4

Die Zelte bestehen wahlweise aus:
– Dreieckigen Paneelen
– und/ oder trapezförmigen Paneelen
– und/ oder rechteckigen Paneelen Spitze nach oben oder unten
Konfiguration bitte mittels einer Zeichnung veranschaulichen.

Eine mittig positionierte, 70 mm große Öffnung ermöglicht die Luftzirkulation und die Kabelverlegung für technische Ausrüstungen (Leuchten, Informatik, etc.).

de_stereo_une_face_install5

An horizontalen Seilen abgehängt
Jedes einseitig bezogene Stereo Paneel wird mit 4 vertikalen Seilen aus verzinktem Stahl (Durchmesser 1,5 mm, Länge 1.000 mm) mit kreuzförmiger Seil-Klemmbacke aus Edelstahl und einem verstellbaren Haken an 2 horizontalen (nicht mitgelieferten) Kabeln abgehängt.
Kreuzförmige Seil-Klemmbacke kompatibel mit horizontalen Kabeln von 2 bis 6 mm Durchmesser.

◻ Option Oberseite bezogen

de_stereo_une_face_install6

An die Decke geschraubt
Jedes einseitig bezogene Stereo Paneel wird auf zwei 20 mm hohen, an die Decke geschraubten Schienen befestigt.
Achtung, für An- und Abbau sind 20 mm freier Raum auf einer Paneel-Seite vorzusehen.

◻ Option Anbringung im Verbund
Konfiguration bitte mittels einer Zeichnung veranschaulichen.

de_stereo_une_face_install7

Einzeln an die Wand geclipst
Jedes einseitig bezogene Stereo Paneel wird auf zwei 10 mm hohen, an die Wand geschraubten Schienen befestigt. Die immer horizontalen Schienen sind seitlich zu befestigen:
◻ 599
◻ 1.199
◻ 1.799
◻ 2.399 mm
[Bitte angeben]

de_stereo_une_face_install8

Im Verbund an die Wand geclipst
Jedes einseitig bezogene Stereo Paneel wird auf zwei10 mm hohen, an die Wand geschraubten Schienen befestigt. Die Länge der gelieferten Schienen beträgt 3 m.
Konfiguration bitte mittels einer Zeichnung veranschaulichen.

◻ Option Intarsie (Paneele unterschiedlicher Größe)
Achtung, Durchhang und Maschenverlauf der Bezüge variieren je nach Größe und Position der Paneele.

de_stereo_une_face_install9

Mit vertikalen Seilen an Wandleiste abgehängt
Jedes einseitig bezogene Stereo Paneel wird mit Seilen aus verzinktem Stahl (Durchmesser 1,5 mm, Länge 1.000 mm) mit kugelförmigen Endstück an einer an der Wand befestigten Leiste abgehängt. Auf der Hinterseite sind zwei Gelenkschieber angebracht.

◻ Weiß lackierte Aluminiumschienen, Länge 2.000 mm

de_stereo_une_face_install10

Mit Magneten an vertikalen Metallwänden befestigt
Jedes einseitig bezogene Stereo Paneel wird mit 8 mm dicken Magneten auf Möbeln und / oder Metallwänden befestigt.
Achtung, bitte prüfen, ob der Untergrund für Magneten geeignet ist.

de_stereo_une_face_install11

Option Aussparung für Leuchten
Die Leuchten müssen im grau markierten Bereich angebracht werden

de_stereo_une_face_install12

Bitte die Abmessung der Aussparung bei der Bestellung angeben:
– Position in der Mitte der Aussparung
– Abmessung der Aussparung (< 600 mm)

Abmessungen / Gewicht / Akustik [Bitte angeben]

Abmessungen (mm) Gewicht (kg) Äquivalente Absorptionsfläche A (m²)
bei mittleren Frequenzen
ɑw
Auf Trägerstruktur Abstand zur Grundfläche 300 mm Im Verbund
299 x 1.199 x 55 3,7 - - -
299 x 1.799 x 55 5,0 - - -
299 x 2.399 x 55 6,0 - - -
599 x 599 x 55 3,3 - - -
599 x 1.199 x 55 4,3 0,98 0,87 -
599 x 1.799 x 55 6,0 - - -
599 x 2.399 x 55 7,2 - - -
1 199 x 1.199 x 55 5,6 1,77 1,72 0,95
1 199 x 1.799 x 55 8,4 2,54 2,36 -
1 199 x 2.399 x 55 9,7 3,18 3,30 -
ø 1.199 x 55 6,4 - 1,30 -
Dreieck 1.199 x 2 446 8,5 - - -
Trapez 1.199 x 2 388 9,6 - - -

Fertigungsfrist
3 Wochen
+1 Woche für Optionen

Benötigte Gewerke
Innenausbauer, Schreiner

Zur Galerie